Lützschenaer Straße bis Ende Mai gesperrt

04.05.2018

Autor:

 

Die einzige Straßenverbindung von Böhlitz-Ehrenberg nach Lützschena bleibt noch bis Ende Mai nicht passierbar. Seit mehr als sechs Monaten werden drei Brücken im Zuge der Straße neu errichtet. Aufgrund von Zulieferproblemen, umweltrechtlichen Einschränkungen, Frost und durch den Sturm Friederike seien die Arbeiten in Verzug gekommen. Mit der Freigabe der Straßenverbindung wird für Anfang Juni gerechnet. Eigentlich sollte die Straße Ende März für den Verkehr wieder geöffnet werden.

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

Anzeige

Please reload

Das könnte Dich auch interessieren:

Bücher, Kalender, Souvenirs u. v. m.

Online-Shop

Kolb Logo

Redaktion & Umsetzung:
© 2019 by Denis Achtner
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag,
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71,  04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

E-Mail senden

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now