Neuer Fahrkartenautomat an Haltestelle "Südstraße"

22.12.2017

 

Sieht aus wie ein überdimensionierter Briefkasten, ist aber ein neuer Fahrkartenautomat der Leipziger Verkehrsbetriebe. Der neue Automat ersetzt die Vorgängerversion, bei der bei direkter Sonneneinstrahlung das die Anzeige des Displays schlecht oder gar nicht zu lesen war. 

 

Das Display des neuen Automaten ist jetzt 15 Zoll groß, hochauflösend und lässt sich per Touchscreen steuern. Besonderers Augenmerk wurde auf die Nutzerfreundlichkeit der neuen intuitiven Bedienoberfläche gelegt. So gibt es u. a. sechs Schnellwahlfelder für Tickets. Nach LVB-Angaben decken die sechs Schnellwahl-Felder 80 bis 85 Prozent der Kundenwünsche ab. Für Touristen gebe es zudem die „Start-Ziel oder Zone“-Taste und für Vielfahrer den Button „Gesamtes Ticket-Angebot“. Hier kann man sogar Sachsen-Tickets, Zoo-Tickets oder Monatskarten bargeldlos kaufen. 

 

Bezahlt werden kann am neuen Automaten mit Bargeld und Geldscheinen aber auch via EC- oder Kreditkarte bargeldlos bezahlt werden kann.

 

Insgesamt hat die LVB über 4 Millionen Euro – gefördert vom Freistaat Sachsen – für die Erneuerung der 112 Altgeräte ausgegeben.

Weitere Infos Hier >>

 

 

 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

Anzeige

Please reload

Das könnte Dich auch interessieren:

Bücher, Kalender, Souvenirs u. v. m.

Online-Shop

Kolb Logo

Redaktion & Umsetzung:
© 2019 by Denis Achtner
Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag,
Inhaber: Denis Achtner
Leipziger Straße 71,  04178 Leipzig

03 41 / 4 41 85 05

E-Mail senden

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now